KARRIERETIPPS

Erhöhen Sie mit JOBS FÜR BERATER Ihre Erfolgsaussichten


Mit JOBS FÜR BERATER profitieren Sie von unserer Marktkenntnis und unserem umfangreichen Netzwerk, mit unserer Expertise begleiten wir Sie offen und persönlich. Es ist uns aber auch sehr wichtig, dass alle unsere Bewerber unsere Werte teilen: Integrität, Ehrlichkeit und Respekt.

Bevor Sie sich bei JOBS FÜR BERATER bewerben, lesen Sie sich bitte in Ruhe unsere Tipps durch und beantworten für sich selbst die nachfolgenden Fragen:

  1. Sicherheit – Vermutlich befinden Sie sich aktuell in einer festen Anstellung bei einer Bank, so dass Sie eine gewisse Sicherheit empfinden. Sie müssen sich selbst fragen, wie wichtig Ihnen diese Sicherheit ist, denn mit jedem Stellenwechsel wird ein Risiko eingegangen. Es wird sich bestimmt lohnen, aber bewerben Sie sich trotzdem nur, wenn Sie bereit sind ein Risiko einzugehen.
  2. Ausbildung – Vermögensverwalter suchen ausschließlich ausgebildete Bankkaufleute und Kundenberater mit Bankhintergrund, die vielleicht auch ein universitäres oder berufsbegleitendes Studium (Bankfachwirt, Bankbetriebswirt oder Stiftungsmanager) absolviert haben. Die persönlichen und fachlichen Anforderungen an Kundenberater einer Vermögensverwaltung erlauben nur die Einstellung von Bewerbern mit entsprechenden Kenntnissen und Erfahrungen. Wenn Sie diese nicht haben, bewerben Sie sich bitte nicht.
  3. Mut – Wenn Sie über einen Wechsel nachdenken, haben Sie für sich bereits den wichtigsten Schritt getan, aber sind Sie wirklich bereit auch den nächsten Schritt zu gehen? Wollen Sie sich ernsthaft beruflich verändern, nachdem Sie doch schon so viele Jahre für Ihren Arbeitgeber tätig sind? Nur wenn Sie wirklich neue Herausforderungen suchen, werden Sie erfolgreich Ihre weitere Zukunft gestalten können.
  4. Selbstreflektion – Wissen Sie genau, warum Sie sich nach beruflichen Alternativen umsehen? Was treibt Sie an und was bringen Sie mit? Sie sind von Ihren Leistungen und Ihrem Potential überzeugt und möchten mehr daraus machen? Dann sind Sie bestimmt ein interessanter Kandidat für Vermögensverwalter.
  5. Leidenschaft – Sie sind hoch motiviert und wollen unbedingt Kunden beraten. Sie mögen den persönlichen Kontakt zu anderen Menschen und Sie wollen Verantwortung übernehmen? Das sind die persönlichen Eigenschaften, die jeder Bewerber besitzen muss, denn als Kundenberater werden Sie täglich Kundenkontakt haben, Sie werden Interessenten betreuen und neue Menschen kennenlernen, die Sie begeistern müssen. Dies alles kann Ihnen ein Vermögensverwalter als Arbeitgeber bieten, wenn Sie diese Leidenschaft dazu mitbringen.
  6. Eigeninitiative - Sie sind ein erfahrener Berater, Sie haben enge Kundenbeziehungen und Sie werden wertgeschätzt, aber sind Sie aktiv in Ihrer Rolle? Treten Sie mit Ihren Kunden in Kontakt oder die Kunden mit Ihnen? Bestimmen Sie schon heute selbst, wie Sie arbeiten oder würden Sie das gerne zukünftig tun? Können Sie bereits heute selbst planen und umsetzen, wie Sie neue Kunden gewinnen? Eigeninitiative ist sehr wichtig, denn bankenunabhängige Vermögensverwalter verfügen nicht über große Marketingbudgets und sind in der Regel weitgehend in der Bevölkerung unbekannt.
  7. Organisation – Vermögensverwaltungsgesellschaft besitzen keine Konzernstrukturen und verfügen über Betriebsgrößen, die maximal 100 Mitarbeiter umfassen. Die meisten Gesellschaften haben zwischen 5 und 20 Mitarbeiter. Das bedeutet, dass Kundenberater eine gute Eigenorganisation besitzen müssen.